Preisvergleich mit über 2 984 803 Preisen zu 31 490 Produkten aus 527 Shops

Etikettendrucker

(1-30 von 77)
Preis
 
Drucktechnologie
Eingebauter Ethernet-Anschluss
WLAN
etikettendrucker

Ratgeber

Etikettendrucker Ratgeber

Sie möchten Ordnung in Ihren Haushalt bringen und Alltagsgegenständen zwecks besserer Zuordnung Namen verpassen? Oder müssen sie im Büro Etiketten für Aktenordner, Hefte oder Briefumschläge anfertigen? Zu diesem Zweck benötigen sie selbstverständlich ein Etikettendrucker. Diese praktischen Helfer erleichtern Tag für Tag nicht nur den Büroalltag sondern auch den Haushalt.

Auch hier gilt wie immer Folgendes: Ganz wichtig ist das Einsatzgebiet, da daraus abgeleitet werden kann welchen Etikettendrucker sie benötigen. Wenns sie das Gerät nur für zu Hause brauchen, um z.b. das Gewürzregal zu etikettieren oder an diverse DVDs oder Weinflaschen Beschriftungen vorzunehmen. Hier reicht ein kleiner handlicher Drucker mit integrierter Tastatur. Solche kleinen Helfer sind günstig in ihrer Anschaffung und müssen nicht extra an einen PC oder Laptop angeschlossen werden um Etiketten zu erstellen. Dies geschieht über die bereits erwähnte integrierte Tastatur. Bei diesen Geräten beträgt die Bildauflösung um die 180dpi, was vollkommen für ihre Anwendung ausreicht.

Falls sie für den Geschäftsbedarf Adressetiketten drucken müssen, achten sie bitte vor dem Kauf darauf, dass das Gerät in der Lage ist mehrzeilig zu drucken. Müssen sie jedoch aufgrund ihrer Arbeit Etiketten selbst gestalten, möglicherweise auch in Farbe ausdrucken, dann sollten sie auf einen Etikettendrucker mit Computeranschluss (meist über USB) und Software zurückgreifen. Die Software ist schnell installiert. Bei dieser Art von Etikettendrucker können sie meist auch individuelle Grafiken einfügen. Achten sie egal für welches Gerät sie sich entscheiden, welche Etikettenkassetten eingesetzt werden müssen. Hier können sich erhebliche Preisunterschiede ergeben.