Preisvergleich mit über 2 969 513 Preisen zu 32 302 Produkten aus 527 Shops

Felgen

Ratgeber

Felgen Ratgeber

Eine schöne und passende Felge ist wie der Schuh am Fuß. Sie verleiht dem Auto glanz uns ist meistens der erste Hingucker, wenn das Fahzeug gesehen wird. Doch welche Felgen passen zu meinem Auto? Der Markt ist voll von Angeboten. Die Entscheidung ist dementsprechend schwierig, sich für eines der Modelle zu entscheiden. Egal, ob Felgen vom Fahrzeughersteller oder Modelle aus dem Zubehör, die Qualität darf nicht leiden. Zu aller erst sollten sie vor dem Kauf, ihren Fahrzeugschein oder Fahrzeugbief zur Hand nehmen und sich vergewissern welche Felgengröße überhaubt für ihr Fahrzeug zugelassen ist. Für den Fall, dass ihnen die angegebene Felgengröße nicht zusagen sollte, gibt es auch eine Lösung.

Hier sollten sie sich vor dem Kauf, beim zuständigen Tüv darüber informieren lassen, ob die gewünschte Felgengröße auch für ihr Fahrzeug eingetragen werden kann. Das können sie in den meisten Fällen ganz leicht auch selber erkennen und zwar, wenn die Felge nicht aus dem Radkasten herausragt und nicht mit dem Reifen bei Beladung oben am Radkasten schleift. Nach dem Kauf einfach zum Tüv und eintragen lassen. Vorsicht gilt in den Fällen, indenen sie die Felgen nicht eintragen lassen. Dann verliert ihr Fahrzeug die Betriebserlaubnis und im Falle einer Kontrolle sollten sie sich auf ein Bußgeld gefasst machen.

Vor dem Kauf der Felgen gilt Folgendes: Achten sie umbedingt auf die Einpresstiefe und auf die Joule (Felgenbreite) achten. Ansonsten kann es zu einer Unwucht kommen, die auch nicht mehr ausgewuchtet werden kann. Weiterhin können falsche Werte zu einem schleifen der Reifen führen und somit zu einem wesentlich schnelleren Verschleiß. Wenn sie sich für Felgen vom original Hersteller entscheiden, dann können sie problemlos und ohne Eintragung alle Felgengrößen Kaufen, die für den Wagen zugelassen sind, auch wenn diese nicht explizit im Fahrzeugschein vermerkt stehen. Die zulässigen Reifenkombinationen können sie in den meisten Fällen am Aufkläber im Tankdeckel oder am Rahmen der Fahrerseite entnehmen.

Wenn sie sich doch für den Kauf von Zubehörfelgen entschieden haben, dann achten sie unbedingt darauf, dass den Felgen ein Teilgutachten oder eine ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) mit beiliegt. Ohne diese Papiere sind die Felgen für den Straßenverkehr nicht zugelassen. Dementsprechend auch diese Dokumente bitte immer bei sich führen, denn in einer Verkehrskontrollen können sie abgefragt werden. Was das Design angeht, sind ihrem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Die Auswahl ist riesengroß und dementsprechend lassen sie sich Zeit bei ihrer Auswahl. Sie müssen entscheiden, ob sie z.b. Felgen im fünf Speichen Design Kaufen möchten, weil sie als zeitloser Designklassiker sind und nicht aus der Mode kommen. Oder setzen sie auf aktuelle Trends wie z.b. Felgen im Rotordesign.