Preisvergleich mit über 3 072 855 Preisen zu 32 030 Produkten aus 520 Shops

Ladegeräte & Akkus

(1-30 von 100)
Speedlink PECOS USB Ladeadapter 2.1A - Auto schwarz
SPEEDLINK PECOS USB Ladeadapter 2.1A - Auto schwarz USB-Geräte fast jeden Formats versorgt der PECOS-Auto-Ladeadapter unterwegs mit Energie. Dank einer Stromstärke von bis zu 2,1 Ampere werden selbst Tablet-PCs wie das i...
Speedlink NEXO Sync&Charge Cable - for Galaxy Tab, black , Schwarz
SPEEDLINK NEXO Sync&Charge Cable - for Galaxy Tab, black , Schwarz Ob Sie Ihr Galaxy Tab aufladen oder per USB Daten mit Ihrem Rechner synchronisieren wollen– das NEXO Sync&Charge Cable hilft in beiden Fällen. Mi...
Case Logic Medium Portable Battery Charger Case, Zubehör Case
CASE-LOGIC Medium Portable Battery Charger Case, Zubehör Case Bewahren Sie Ihre Ladegeräte&Kabel oder Ihre externe Festplatte gut geschützt in dieser eleganten und kompakten Hülle auf. Das schlanke Design passt leich...
Hama USB-2.0, Kabel
HAMA USB-2.0, Kabel Highlights - Zum Anschluss von USB-Zubehör an Geräte mit host-fähiger Micro-USB-B-Buchse - High-Speed-Datenübertragung von bis zu 480 Mbit/s - Vergoldeter Stecker mit geringen Übergangswiderständen fü...

Ratgeber

Ladegeräte und Akkus Ratgeber

Fast nichts ist heute für ein Alltagsgerät so wichtig wie ein Leistungsfähiger Akku. Tragbare Geräte machen nur so lange spass, wie sie noch Strom haben. Manche Geräte verbrauchen im Dauerbetrieb soviel Strom, dass man jeden Tag die Stromkonserve wechseln müsste.

Es gibt zwei Typen von Akkuladegeräten. Einmal die einfachen und oftmals günstigen. Sie laden einfach so lange auf, bis man es vom Stromnetz nimmt (aus der Steckdose zieht). Dies kann dazu führen, dass die Batterien Akkus überladen und  schließlich unbrauchbar werden. Denn diese Geräte messen nicht die Ladung und Kapazität der Akkus, sie laden einfach permanent auf.

Der zweite Typ ist die intelligente Ladestation. Sie misst mit Hilfe eines integrierten Prozessors den aktuellen Stand jedes zu ladenen Akkus und dessen Ladekapazität. Nach vollständigem aufladen, sorgen sie in einem Stand-by ählichen Modus dafür, dass die Akkus aufgeladen bleiben. Diese Ladegeräte schalten sich selbstständig ab und es kommt auch zu keinem teueren Strommehrverbrauch.

Bei den Akkus solten sie auf folgendes achten: Höhe der wiederaufladbaren Akkukapazität mAh. Hier lohnt es sich oftmals etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, um langfristiges Aufladen zu ermöglichen.